Transparenter Guss

Wir freuen uns sehr, euch einen weiteren interessanten Artikel zu unserer neuen in3D Technologie vorstellen zu dürfen.

Wie einige sicher schon selbst gesehen haben, können wir den Modellierungsguss für eure Lenkräder in durchsichtigem Material ausführen. Dies hat einen wichtigen Grund! Es geht nämlich um eure Sicherheit, die bei uns immer an erster Stelle steht. Wie diese beiden Dinge zusammenhängen, erklären wir euch im Folgenden.

 

previous arrow
next arrow
Slider

Wir bei meinlenkrad geben sehr große Acht darauf, dass die Grundkonstruktion eines jeden Lenkrades unangetastet bleibt (d.h. weder mechanisch bearbeitet, sonst irgendwie verändert wird).

Wir sind uns darüber im Klaren, dass unser Wort alleine euch oder den offiziellen Stellen (wie TÜV oder DEKRA) vielleicht nicht ausreichen wird…

 

 

Aus diesem Grund schaut euch bitte die folgenden Bilder zum Vergleich an:

 

Neue Technologie in3D - black version

Foto 1
Der Guss wurde an diesem Modell in einem schwarzen, undurchsichtigen Material ausgeführt. Mit blankem Auge kann man nicht erkennen, in welchem Zustand sich die Lenkradkonstruktion befindet. Wir wissen demnach nicht mit hundertprozentiger Sicherheit, ob der Lenkradring darunter sich noch im originalem Fabrikzustand befindet. Um das herauszufinden, müssten wir den schwarzen Guss entfernen, was ja aber nicht wirklich zielführend wäre…

Neue Technologie in3D - transparent version

Foto 2
Um alle Zweifel zu zerstreuen, dass die Lenkradkonstruktion wirklich intakt und unbearbeitet ist, wurde der auf diesem Bild dargestellte Guss in einem durchsichtigen Material ausgeführt. Sogar mit bloßem Auge ist zu erkennen, dass die Lenkradkonstruktion nicht angetastet wurde.



 

Wir ihr merkt, setzen wir bei meinlenkrad nicht auf Abkürzungen, sondern gehen konsequent den ganzen Weg, bis ihr aus gutem Grund zufrieden sein könnt.

 

 

 

Mehr in dieser Kategorie: « Sicherheit

Versandarten

Deutschlandweit versandkostenfrei bestellen!

Zahlungsarten

Entscheide selbst, wie du bezahlen möchtest!

Klarna zahlungsarten

Besuche uns auch auf