Sie brauchen Hilfe?  phone+49 (0) 351 851 89 234

meinlenkrad GmbH  -  Julius-Otto-Str.9  -  01219 Dresden

0351.85 189 234

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  Mon - Fri  8:00 - 18:00

Publiziert in Uncategorised

Service here

Publiziert in service

Datenschutzerklärung nach der DSGVO

A. Allgemeines zur Datenverarbeitung

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten liegt uns am Herzen. An dieser Stelle möchten wir Sie daher über den Datenschutz in unserem Unternehmen informieren.
Wir beachten die gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) und des Datenschutzgesetzes (BDSG) sowie anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen.
Vor allem sog. personenbezogene Daten, also alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen, erheben und nutzen wir nur im erforderlichen Umfang und soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten erfolgt regelmäßig nur nach Ihrer Einwilligung. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.
Bitte lesen Sie sich unsere Datenschutzinformationen aufmerksam durch. Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen zu unseren Datenschutzinformationen haben, kontaktieren Sie uns gern.

 

B. Verantwortlicher gemäß DS-GVO

Wir sind Verantwortlicher i.S.d. DS-GVO. Diese Datenschutzinformation gilt für die Datenverarbeitung durch:

meinlenkrad GmbH
Julius-Otto-Str.9
01219 Dresden

Geschäftsführer: Miroslaw Kobierski
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website: www.meinlenkrad.de
Kunden-Support: +49 (0) 351 851 89 234
Amtsgericht Dresden HRB 32516
Sitz Dresden
UST-IdNr.: DE 292477625

 

C. Datenschutzbeauftragter

Einen Datenschutzbeauftragten müssen wir nach den anwendbaren Vorschriften nicht ernennen. Wir geben Ihnen jedoch unter den in Punkt B. genannten Kontaktdaten die erforderlichen Informationen zum Datenschutz.

 

D. Aufrufen unserer Websites

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist.

 

1. Art der erhobenen personenbezogenen Daten
Bei jedem Zugriff auf unsere Websites werden Informationen durch den jeweiligen Internetbrowser Ihres jeweiligen Endgerätes an den Server unserer Website gesendet und temporär in Protokolldateien, den sogenannten Logfiles, gespeichert. Die dabei gespeicherten Datensätze enthalten die folgenden Daten, die bis zur automatischen Löschung gespeichert werden:

  • Datum und Uhrzeit des Abrufs,
  • Name der aufgerufenen Seite,
  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Referrer-URL (Herkunfts-URL, von der aus Sie auf unsere Webseiten gekommen sind)
  • Produkt und Versionsinformationen des jeweils verwendeten Browsers sowie der Name ihres Access-Providers.

 

2. Umfang und Zweck der Datenverarbeitung
Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die vorübergehende Erfassung der erhobenen Daten ist erforderlich, um Ihnen die Nutzung unserer Websites technisch zu ermöglichen. Unser berechtigtes Interesse ergibt sich aus der

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website/Applikation,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität.

 

3. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung und die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

 

4. Keine Weitergabe der Daten
Die im Rahmen der Nutzung unserer Website erhobenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet nicht statt . Ihre Daten werden auch nicht ins nichteuropäische Ausland übertragen.

 

5. Dauer der Speicherung
Ihre personenbezogenen Daten werden routinemäßig gelöscht, wenn sie nicht mehr zur Vertragserfüllung notwendig sind [Art. 17 Abs. 1 lit. a) DSGVO] und auch nicht mehr gesetzlichen Aufbewahrungsfristen unterfliegen [Art. 17 Abs. 1 lit.e) DSGVO].

 

6. Widerspruchs- und Beseitigungsrecht
Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit. Betreffend Ihre weitere Rechte lesen Sie bitte Punkt J.

 

E.  E-Mail Newsletter

1. Anmeldung zu unserem E-Mail-Newsletter

Wenn Sie sich zu unserem E-Mail Newsletter anmelden, übersenden wir Ihnen regelmäßig Informationen zur meinlenkrad GmbH. Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist nur Ihre E-Mailadresse. Jede weitere evtl. Datenangabe ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können.

2. Versand des E-Mail-Newsletters an Bestandskunden

Wenn Sie uns Ihre E-Mailadresse beim Warenkauf zur Verfügung gestellt haben, behalten wir uns vor, Ihnen unseren E-Mail Newsletter zu senden. Hierfür müssen wir gemäß § 7 Abs. 3 UWG keine gesonderte Einwilligung von Ihnen einholen. Die Datenverarbeitung erfolgt insoweit allein auf Basis unseres berechtigten Interesses an personalisierter Direktwerbung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Haben Sie der Nutzung Ihrer E-Mailadresse zu diesem Zweck anfänglich widersprochen, versenden wir keinen Newsletter an Sie.

3. Widerspruch

Sie sind berechtigt, der Nutzung Ihrer E-Mailadresse zu dem vorbezeichneten Werbezweck jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch eine Mitteilung an uns zu widersprechen. Nach Eingang Ihres Widerspruchs wird der Versand des Newsletters unverzüglich eingestellt.

 

F. Verwendung von Cookies

1. Umfang und Zweck der Datenverarbeitung

Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen.



2. Auf dieser Webseite werden die folgenden Cookies verwendet:

Name des Cookies  Verwendungszweck   Speicherdauer Art des Cookies 
 _gat  Dieser Cookie wird für Google Analytics benutzt, um die Anfragefrequenz vom Player zu drosseln.  1 Tag  Drittanbieter-Cookie
 _ga  Dieser Cookie wird für Google Analytics benutzt, um die Anfragefrequenz vom Player zu drosseln.  2 Jahre  Drittanbieter-Cookie
 _gid  Dieser Cookie wird für Google Analytics benutzt, um die Anfragefrequenz vom Player zu drosseln.  1 Tag  Drittanbieter-Cookie
 jbcookies  

Der Cookie wird gesetzt, wenn der Nutzer der Verwendung von Cookies zugestimmt hat.

 1 Jahr  Permanenter oder Protokoll-Cookie

 


3. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

 

4. Keine Weitergabe der Daten

Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Webseite personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen. Wir geben die im Rahmen der Cookie-Nutzung erhobenen Daten nicht an Dritte weiter. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet nicht statt. Ihre Daten werden auch nicht ins nichteuropäische Ausland übertragen.

 

5. Beseitigungsmöglichkeit

Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden.

 

G. Kontaktaufnahme , DHL-Paketschein, Verfügbarkeitsprüfung eines Lenkrades, Bestellablauf und Preis erfahren

1. Kontaktmöglichkeiten

Über das auf der Website bereitgestellte Kontaktformular, die Anforderung eines DHL-Paketscheins, die Verfügbarkeitsprüfung eines Lenkrades, den Bestellablauf und die Preisabfrage können Sie sich jederzeit mit uns in Verbindung setzen. Zum Beispiel können Sie bei uns anfragen, ob ein bestimmtes Lenkrad verfügbar ist oder uns um Mitteilung bitten, sobald ein bestimmtes Lenkrad wieder verfügbar ist. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen für die jeweilige Kontaktanfrage mitgeteilten Informationen ausschließlich für die Bearbeitung Ihres Anliegens.

 

2. Weitere Kontaktmöglichkeiten

Sie können außerdem per E-Mail, per Telefon (Hotline) oder per Post mit uns in Kontakt treten. In diesen Fällen wird jeweils, je nach Wahl des Kontaktmediums durch Sie, die E-Mail- bzw. Postadresse oder Ihre Telefonnummer verarbeitet. Im Rahmen der Kontaktaufnahme werden evtl. weitere personenbezogene Daten, die Sie uns mitteilen, verarbeitet.

 

3. Umfang und Zweck der Datenverarbeitung

Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, verwenden wir jene personenbezogenen Daten, die Sie uns in diesem Rahmen freiwillig zur Verfügung stellen, allein zu dem Zweck, um mit Ihnen in Kontakt zu treten und Ihre Anfrage bearbeiten zu können.

 

4. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Sie füllen das Kontaktformular selbst aus und geben Ihre Einwilligung in die entsprechende Datenverarbeitung.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten im Rahmen der Kontaktaufnahme ist aufgrund des Vorliegens der Einwilligung daher Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO.

Die Erhebung der weiteren durch den Nutzer selbst eingegebenen personenbezogenen Daten im Rahmen der Kontaktaufnahme dient außerdem dazu, einen Missbrauch der Dienste oder der verwendeten E-Mail-Adresse zu verhindern. Die sonstigen erhobenen Daten sind zur Nutzung des Website-Angebotes erforderlich. Das sind berechtigte Interessen von Ista.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist daher außerdem Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO.

Auch wenn Sie per E-Mail, Telefon oder Post mit uns in Kontakt treten, geben Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der hierzu übermittelten Daten. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten im Rahmen der Kontaktaufnahme ist aufgrund des Vorliegens der Einwilligung daher Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO. Außerdem ist eine Bearbeitung Ihres Anliegens in diesem Fall ohne die Daten nicht möglich. Rechtsgrundlage ist daher zudem Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO.

 

5. Keine Weitergabe an Dritte

Im Rahmen der Kontaktaufnahme erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Kontaktaufnahme verwendet. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet nicht statt. Ihre Daten werden auch nicht ins nichteuropäische Ausland übertragen.

 

6. Dauer der Speicherung

Ihre personenbezogenen Daten werden routinemäßig gelöscht, wenn sie nicht mehr zur Vertragserfüllung notwendig sind [Art. 17 Abs. 1 lit. a) DSGVO] und auch nicht mehr gesetzlichen Aufbewahrungsfristen unterliegen [Art. 17 Abs. 1 lit.e) DSGVO].

 

H. Datenerhebung durch Nutzung von Google-Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics. Die Dienste werden von Google Inc. Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden „Google“) angeboten. Google Analytics ver-wendet sog. „Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

Daten-Erhebung durch Nutzung von Google Maps
Unser Internetauftritt verwendet Google Maps, um einen Lageplan abzubilden. Dieser besondere Dienst wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, betrieben.
Wenn Sie unseren Internetauftritt nutzen, während Sie in Ihrem Google-Benutzerkonto eingeloggt sind, kann Google bei Benutzung von Google Maps Daten erheben. Um dies zu verhindern, loggen Sie sich bitte aus diesem Benutzerkonto aus.
Wir als Anbieter unseres Internetauftritts haben keine Kenntnis von Umfang und Inhalt der an Google übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Google. Bitte informieren Sie sich hierzu direkt in der Datenschutzerklärung von Google unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

 


I. Social Media Plugins

Wir setzen auf unserer Website auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO Social Plugins der sozialen Netzwerke Facebook, Instagram und Youtube ein, um unsere Firma hierüber bekannter zu machen. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten.

 

1. Facebook

Unser Internetauftritt verwendet den "Gefällt mir"-Button des sozialen Netzwerkes facebook.com. Dieser besondere Dienst wird von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ("Facebook") betrieben. Der Button ist mit dem Facebook Logo und dem Zusatz "Gefällt mir" gekennzeichnet.

Wenn Sie die Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die den Button enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Bei Aufruf erhält Facebook somit die Information, dass jemand die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen hat. Sind Sie in diesem Moment bei Facebook eingeloggt, so kann Facebook den Besuch Aufruf Ihrem Facebook - Konto zuordnen – auch wenn Sie den Button nicht anklicken. Wenn Sie den "Gefällt mir" Button betätigen, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.

Informationen über Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzrichtlinien von Facebook. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt personenbezogene Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts lediglich bei Facebook ausloggen.

 

2. Instagram

Unser Internetauftritt verwendet Funktionen des Dienstes Instagram. Dieser besondere Dienst wird angeboten von Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA. Durch Anklicken des Instagram-Buttons werden Sie auf unsere Instagram-Seite weitergeleitet. Dadurch erhält Instagram noch keine Daten von Ihnen. Wenn Sie unsere Instagram-Seite nutzen, während Sie in Ihrem Instagram-Benutzerkonto eingeloggt sind, kann Instagram Ihrem Benutzerkonto den Besuch auf unserem Internetauftritt zuordnen. Wenn Sie nicht wünschen, dass Instagram den Besuch unseres Internetauftritts Ihrem Facebook-Benutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus diesem aus.

Wir als Anbieter unseres Internetauftritts haben keine Kenntnis von Umfang und Inhalt der an Instagram übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram. Bitte informieren Sie sich hierzu direkt in der Datenschutzerklärung von Instagram unter http://instagram.com/about/legal/privacy/.

 

3. Youtube

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten von YouTube integriert. YouTube ist ein Internet-Videoportal, dass Video-Publishern das kostenlose Einstellen von Videoclips und anderen Nutzern die ebenfalls kostenfreie Betrachtung, Bewertung und Kommentierung dieser ermöglicht. YouTube gestattet die Publikation aller Arten von Videos, weshalb sowohl komplette Film- und Fernsehsendungen, aber auch Musikvideos, Trailer oder von Nutzern selbst angefertigte Videos über das Internetportal abrufbar sind.

Betreibergesellschaft von YouTube ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Die YouTube, LLC ist einer Tochtergesellschaft der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine YouTube-Komponente (YouTube-Video) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige YouTube-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden YouTube-Komponente von YouTube herunterzuladen. Weitere Informationen zu YouTube können unter https://www.youtube.com/yt/about/de/ abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhalten YouTube und Google Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei YouTube eingeloggt ist, erkennt YouTube mit dem Aufruf einer Unterseite, die ein YouTube-Video enthält, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch YouTube und Google gesammelt und dem jeweiligen YouTube-Account der betroffenen Person zugeordnet.

YouTube und Google erhalten über die YouTube-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei YouTube eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person ein YouTube-Video anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an YouTube und Google von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem YouTube-Account ausloggt.

Die von YouTube veröffentlichten Datenschutzbestimmungen, die unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abrufbar sind, geben Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch YouTube und Google.


J. Ihre Rechte als betroffene Person

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, sind Sie Betroffener i.S.d. DS-GVO. Möchten Sie Ihre Rechte geltend machen, können Sie mit uns unter den in Punkt B. genannten Daten Kontakt aufnehmen. Es stehen Ihnen die folgenden Rechte gegenüber dem Verantwortlichen, also uns, zu:

 

1. Auskunftsrecht
Sie können von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, von uns verarbeitet werden.
Liegt eine solche Verarbeitung vor, können Sie von dem Verantwortlichen über folgende Informationen Auskunft verlangen:

  • die Zwecke, zu denen die personenbezogenen Daten verarbeitet werden;
  • die Kategorien von personenbezogenen Daten, welche verarbeitet werden;
  • die Empfänger bzw. die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder noch offengelegt werden;
  • die geplante Dauer der Speicherung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder, falls konkrete Angaben hierzu nicht möglich sind, Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer;
  • das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, eines Rechts auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;
  • das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;
  • alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten, wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden;
  • das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Art. 22 Abs. 1 und 4 DS-GVO und – zumindest in diesen Fällen – aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person.

    Ihnen steht das Recht zu, Auskunft darüber zu verlangen, ob die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt werden. In diesem Zusammenhang können Sie verlangen, über die geeigneten Garantien gem. Art. 46 DS-GVO im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.

 

2. Recht auf Berichtigung

Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung gegenüber dem Verantwortlichen, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind. Der Verantwortliche hat die Berichtigung unverzüglich vorzunehmen.

 

3. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Unter den folgenden Voraussetzungen können Sie die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen:

  • wenn Sie die Richtigkeit der Sie betreffenden personenbezogenen für eine Dauer bestreiten, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen;
  • wenn die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen;
  • wenn der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder
  • wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 DS-GVO eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber Ihren Gründen überwiegen.

 

Wurde die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten eingeschränkt, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.
Wurde die Einschränkung der Verarbeitung nach den o.g. Voraussetzungen eingeschränkt, werden Sie von dem Verantwortlichen unterrichtet bevor die Einschränkung aufgehoben wird.

 

4. Recht auf Löschung

a) Löschungspflicht

Sie können von dem Verantwortlichen verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, und der Verantwortliche ist verpflichtet, diese Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

  • Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
  • Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DS-GVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
  • Sie legen gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gem. Art. 21 Abs. 2 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
  • Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
  • Die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.
  • Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DS-GVO erhoben.

 

b) Information an Dritte

Hat der Verantwortliche die Sie betreffenden personenbezogenen Daten öffentlich gemacht und ist er gem. Art. 17 Abs. 1 DS-GVO zu deren Löschung verpflichtet, so trifft er unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um für die Datenverarbeitung Verantwortliche, die die personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber zu informieren, dass Sie als betroffene Person von ihnen die Löschung aller Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt haben.

c) Ausnahmen

Das Recht auf Löschung besteht nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist

  • zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
  • zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten, dem der Verantwortliche unterliegt, erfordert, oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde;
  • aus Gründen des öffentlichen Interesses im Bereich der öffentlichen Gesundheit gemäß Art. 9 Abs. 2 lit. h und i sowie Art. 9 Abs. 3 DS-GVO;
  • für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke, wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder für statistische Zwecke gem. Art. 89 Abs. 1 DS-GVO, soweit das unter Punkt a) genannte Recht auf Löschung voraussichtlich die Verwirklichung der Ziele dieser Verarbeitung unmöglich macht oder ernsthaft beeinträchtigt, oder
  • zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

5. Recht auf Unterrichtung

Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden.

Ihnen steht gegenüber dem Verantwortlichen das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

 

6. Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie dem Verantwortlichen bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Außerdem haben Sie das Recht diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO oder auf einem Vertrag gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b DS-GVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

In Ausübung dieses Rechts haben Sie ferner das Recht zu erwirken, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist. Freiheiten und Rechte anderer Personen dürfen hierdurch nicht beeinträchtigt werden.

Das Recht auf Datenübertragbarkeit gilt nicht für eine Verarbeitung personenbezogener Daten, die für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde.

 

7. Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. e oder f DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.
Der Verantwortliche verarbeitet die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

Sie haben die Möglichkeit, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft – ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG – Ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

 

8. Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung

Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

 

9. Automatisierte Entscheidung im Einzelfall einschließlich Profiling

Sie haben das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt. Dies gilt nicht, wenn die Entscheidung

  • für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und dem Verantwortlichen erforderlich ist,
  • aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen der Verantwortliche unterliegt, zulässig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung Ihrer Rechte und Freiheiten sowie Ihrer berechtigten Interessen enthalten oder
  • mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung erfolgt.

Allerdings dürfen diese Entscheidungen nicht auf besonderen Kategorien personenbezogener Daten nach Art. 9 Abs. 1 DS-GVO beruhen, sofern nicht Art. 9 Abs. 2 lit. a oder g DS-GVO gilt und angemessene Maßnahmen zum Schutz der Rechte und Freiheiten sowie Ihrer berechtigten Interessen getroffen wurden.
Hinsichtlich der in Absatz 1 Anstrich 1 und 3 genannten Fälle trifft der Verantwortliche angemessene Maßnahmen, um die Rechte und Freiheiten sowie Ihre berechtigten Interessen zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des Verantwortlichen, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung gehört.

 

10. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DS-GVO.

 

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

Publiziert in service

Widerrufsrecht

Publiziert in service

AGB

Publiziert in service


Veredelung Ihres eigenen Lenkrades.

Nach dem Kauf senden Sie uns Ihr eigenes Lenkrad zur Veredelung nach Dresden zu.
Sie erhalten von uns einen Lenkradbezug nach Ihren Wünschen, das bezogene Lenkrad wird schnellstmöglich an Sie zurückgesandt.

weitere Informationen finden Sie Option A

Publiziert in Sending options

Lenkradveredelung im Austauschverfahren. Wir lassen Ihnen ein neubezogenes Lenkrad zukommen. Nach Erhalt senden Sie uns im Austausch Ihr altes Lenkrad zurück.

Publiziert in Sending options


Ersatzlenkrad - bleiben Sie mobil.

Für alle, die täglich auf Ihr Fahrzeug angewiesen sind, bieten wir Ihnen – wann immer möglich – einen kostenfreinen Ersatzlenkrad an.

Somit müssen Sie nicht auf Ihr Auto verzichten, während wir Ihr Lenkrad veredeln.

weitere Informationen finden Sie Option C

Publiziert in Sending options

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seiten ist die meinlenkrad GmbH, eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

meinlenkrad GmbH
Julius-Otto-Str.9
01219 Dresden

 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kunden-Support: +49 (0) 351 851 89 234


Website: www.meinlenkrad.de

Amtsgericht Dresden HRB  32516

Sitz Dresden

UST-IdNr.: DE 292477625

Geschäftsführer: Miroslaw Kobierski

 

 

Haftungs-Ausschluss

Wir haben auf unseren Seiten Verknüpfungen zu anderen Seiten im Internet angelegt. Meinlenkrad GmbH übernimmt keine Gewähr oder Haftung für eventuell rechtswidrige Inhalte oder sonstige Rechtsverletzungen auf Websites fremder Anbieter. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

 

Bildnachweis

Alle weiteren Bilder wurden von uns selbst aufgenommen.

 

Alternative Streitbeilegung
Zur außergerichtlichen Beilegung von verbraucherrechtlichen Streitigkeiten hat die Europäische Union eine Online-Plattform (“OS-Plattform”) eingerichtet. Diese Plattform erreichen Sie über http://ec.europa.eu/consumers/odr/
Wir weisen darauf hin, dass wir derzeit nicht verpflichtet sind, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Publiziert in service

Wir bieten Ihnen eine professionelle und hochqualitative Lenkradveredelung zu einem fairen Preis an.

Wählen Sie für Ihr Lenkrad eine von 3 möglichen Verarbeitungswegen:

Publiziert in Bestellablauf
Seite 1 von 191